Realer-Sex.com

Heiße Schwanzparty für zwei geile Weiber

Heiße Schwanzparty für zwei geile Weiber

Meine Freundin Karin und ich waren auf der Suche nach einem heißen Date. Als wir durch Zufall auf eine geniale Party gestoßen sind. Eine Studentenfete, die wir auf keinen Fall verpassen durften. Partymäuse waren wir schon immer und so war es für uns ein Segen eine solche Feierlichkeiten zu besuchen. Wir hübschen uns auf und machten uns noch am selben Abend auf den Weg zu dem Anwesen, welches auf der Einladung stand. Es lag in dem besseren Viertel unserer Stadt. Geile Weiber wie wir, sollten kein Problem haben, dort Einlass zu bekommen. Bekamen wir auch, als wir uns mit unseren kurzen Outfits vor der Tür zeigten. Die Party war lustig und durchaus akzeptabel. Dass es eine heiße Schwanzparty für zwei geile Weiber sein sollte, wussten wir nicht.

Heiße Schwanzparty

Heiße Schwanzparty

Es gab eindeutig einen Männerüberschuss bei dieser Party. Es waren aber auch zahlreiche Frauen anwesend. Abgefüllt wurden wir schnell. Schon nach einigen Drinks fühlte ich mich, als hätte ich ein ganzes Bierfass leer getrunken und auch meiner Freundin Karin ging es nicht anders. Wo viel Alkohol im Spiel ist, da sinkt auch die Hemmschwelle. Und so war es auch bei uns. Schnell hatten sich mehrere Kerle um uns gescharrt, die eindeutiges Interesse bekundeten. Kostenlose deutsche Pornos konnten sich beim Aufgebot dieser vielen Kerle eine Scheibe abschneiden. Einige von ihnen waren sogar recht attraktiv. Wir kamen ins Plaudern, zum Knutschen und landeten am Ende mit 5 Kerlen im Bett. Als Schauplatz unseres schnellen Abenteuers diente ein leeres Zimmer, in dem gigantischen Haus. Die heiße Schwanzparty war eröffnet. Wir hatten immerhin reichlich Löcher, die man stopfen könnte, scherzte einer der Typen. Die heiße Schwanzparty für zwei geile Weiber konnte für uns Frauen wahrscheinlich besser nicht laufen. Immerhin hatten wir nun reichlich geile dicke Schwänze zur Auswahl.

Schwanz lutschen auf der Schwanzparty

Es war erregend sich von so vielen Männern umgeben zu fühlen. Ein Mann mehr und wir hätten für jedes Loch einen Dödel. Uns berührten viele Männerhände, als wir rasant unsere Kleidung verloren. Schnell waren Karin und ich vollkommen nackt. Die Kerle ließen sich nicht zweimal bitten. Vor uns standen fünf pralle Schwänze. Das Schwanz lutschen auf der Schwanzparty war also kein Problem. Ich liebte es einen dicken Dödel zu lecken. Gierig stürzten wir uns auf die dicken Kolben. Jeder dieser dicken Schwänze wurde hemmungslos geleckt und gesaugt. Bis mir der Mund vollkommen wehtat. Ich saugte und lutschte, bis ich bei jedem der Kerle einen Lusttropfen schmecken konnte und auch Karin machte sich mit ihrem Blasmaul an die Arbeit. Gierig wie wir waren, wollten wir mehr. Mehr von den dicken Kolben. Zwei so willige Weiber hatten die Kerle vermutlich nicht gesehen. Gierig fickten sie unsere nassen Muschis und füllten unsere willigen Blasmäuler. Einer musste leider zusehen. Doch auch der hatte seinen Spaß. Gierig schaute er zu, wie uns Weibern die Muschis und das Maul gefickt wurden. Er wichste sich hingehen seinen Schwanz. Die Hemmschwelle sank immer weiter. Die Orgasmen waren durch das ganze Haus zu hören. Gierig lutschen wir weiter an den prallen Schwänzen, die uns tief in den Mund geschoben wurden, während wir von hinten gefickt wurden. Während sich meine Möse köstlichste zusammenzog, schluckte ich die Spermaladung des Kerls herunter. Der Hintere folgte schnell und machte mir mein Fickloch voll. Auch Karin war sehr schnell mit Sperma bedeckt und gefüllt. Der Kerl Nummer fünf war so erregt von unserem geilen Fick, dass er uns mit seiner Wichse vollspritzte.

Schwanz lutschen auf der Schwanzparty

Erledigt von dem harten Gangbang lagen wir auf dem Bett, in einem fremden Haus. Der Alkohol stieg uns zu Kopf und wir waren froh endlich die Augen schließen zu können. Am nächsten Morgen wachten wir zwischen zahlreichen Alkoholleichen auf. Ein Filmriss bescherte uns den Genuss des Vergessens.